Wohn- und Geschäftshaus Entengasse | Immenhausen

Leistungsphasen 1-9

Daten
  • Teil eines Gebäudeensambles

  • Gewerbe im Erdgeschoss

  • 2018 - laufend

  • Gewerbefläche: 298 m²
    Wohnfläche: 834 m²
    Gesamt: 1133 m²

  • Geschosse: 4

  • Wohneinheiten: 12

Beschreibung

Die Entengasse befindet sich im Zentrum Immenhausens. Sie ist umgeben von einer historischen Stadtmauer und dem Hufeisenturm im Süden. Nördlich befindet sich an der Oberen Bahnhofstraße die St. Georgs-Kirche. Somit befindet sich das Grundstück mitten im historischen Kern der Stadt.

Die Kubatur des Gebäudes entsteht durch die besondere Grundstücksform. Der Anspruch besteht darin, die zur Verfügung stehende Fläche optimal auszunutzen ohne, dass das zu entstehende 4-geschossige Gebäude als Fremdkörper in der Umgebung wirkt. Daher erhält die Fassade im Bereich des Erdgeschosses eine Verkleidung aus Naturstein, wodurch das Gebäude mit der historischen Stadtmauer harmonisch in Einklang gebracht wird. Zudem beginnt ab dem 2. Obergeschoss die Dachhaut des Gebäudes, damit die Traufkante der umliegenden historischen Wohnbebauung aufgegriffen werden kann. 

Das Gebäude bietet Wohnraum im Zentrum der Stadt. Es werden Wohnungen mit 2-3 Zimmern mit zwischen 50 und 70 Quadratmetern angeboten. Großzügige Fensterflächen und Balkone in süd-westlicher Richtung verleihen den Wohnungen eine besondere Qualität und ermöglichen einen Ausblick auf den Park Montaigu. 

10.jpg

IGOR VRÁNA

Dipl.-Ing. Architekt

​​

Hafenstraße 4

34125 Kassel